VOITAS erschließt neue Zugtechnik Branche

Mit fünfmonatiger Vorarbeit, vielen internen Stunden und Abstimmungsrunden haben wir am 30.03.2020 die Projektskizze ENGINEER auf den Weg gebracht. ENGINEER ist ein Akronym und steht für "Effiziente Energieversorgung und intelligente Energieverteilung für zukünftige Bordnetzsysteme mit multiplenSpannungslagen ohne 12V Bleibatterie".
09. Juni 2020

Projektskizze für "Neue Fahrzeug- und Systemtechnologien" eingereicht

Trotz der weltweiten Corona-Krise konnten wir ein neues Projekt gewinnen. VOITAS nutzt seine geballte Kompetenz im Bordnetz nun auch für die Züge von morgen. Wir entwickeln die kompletten Leitungssätze der Lock und aller Wagons im Projekt TABOR.
Da wir uns von Anfang an 100% digital aufgestellt haben und New Work auch wirklich leben, konnten wir trotz der Corona-Maßnahmen unbehindert weiterarbeiten. Das und unsere Flexibilität haben unseren Kunden überzeugt.